Orderpoints


Automatische Bestellauslösung mit Orderpoints

Liste Meldebestände:

Beschaffungsregeln:

 

Automatische Bestellauslösung mit Orderpoints:

Orderpoints Ansicht

Minimalbestand = Untergrenze. Fällt der Lagerbestand unter diese Grenze, so wird ein Bestellentwurf generiert.

Beispiel Minimalbestand: 1000 Ex.

Maximum Quantity = Maximalbestand

Zu bestellende Menge

Beispiel Maximalbestand: 3000 Ex.

Sind noch 1000 Ex. am Lager, weden 2000 Ex. benötigt.

Quantity Multiple / Liefermenge

Beispiel Liefereinheit: 300 Ex.

Die Liefereinheit wird nach oben gerundet.

  • Lagerbestand 1000 Ex.
  • zu bestellende Menge 2000 Ex. = 7 x 300 Ex. = 2'100 werden in die Bestellung aufgenommen.

Eine Überschreitung des Maximalbestandes ist somit möglich.

Lieferanten Ansicht

Zeigt, welche Bestellung welchem Lieferanten zugeordnet wird.

Bestellvorschlag:

  • Min. Menge = Mindestbestellmenge
  • liegt die Bestellmenge unterhalb der Mindestbestellmenge des Lieferanten, so wird die Bestellmenge auf diesen Wert erhöht. 

Achtung! Die Menge wird fix auf diesen Minimalwert erhöht ohne dabei die Liefermenge des Orderpoints als Faktor zu berücksichtigen.

 

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele OpenERP zum Thema Orderpoints

Lager

Lager

Das OpenERP Lagersystem mit doppelter Buchführung ermöglicht Ihnen Prozesszeiten zu senken, Vorgänge zu automatisieren, Lagerbestände zu reduzieren, um so eine nahtlose Rückverfolgbarkeit zu garantieren.

Seite besuchen

Verwandte Themen: lager